Skip to main content

AtmoXchange, das Covid-19 Lüftungssystem für Schulen, Kitas und Büros - einfach und effektiv

Wirksamkeit von AtmoXchange durch TÜV bestätigt

Die durch DIN EN 16798-1 geforderte CO2 Konzentration von 1.000 ppm wird laut TÜV Bericht mit AtmoXchange um 33% unterschritten und beträgt durchschnittlich nur 670 ppm.

AtmoXchange ist damit eines der wirksamsten Systeme auf dem Markt, mit vielen Vorteilen gegenüber mobilen Luftreinigern und raumlufttechnischen Anlagen:

  • 5 VDI Kriterien werden erfüllt   • Stoßlüften möglich, aber nicht notwendig
  • Unkomplizierter, schneller Einbau   • Geringer Wartungsaufwand (jährliche Revision)
  • Überschaubare Betriebskosten / Strom 24V-Motor / 180 Watt Leistungsaufnahme / Anschluss an 220V Steckdose
  • Geringe Investition (bitte mailen Sie uns über das Kontaktformular die Raummaße der auszustattenden Räume, wir nennen Ihnen umgehend eine Preisrichtlinie)
  • Laut Studie der Hochschule München zeigen dezentrale Lüftungsanlagen mit Abluftventilatoren die beste Wirksamkeit

 Hier geht’s zur Studie

TÜV-geprüfte Sicherheit

Laut TÜV HESSEN sorgt AtmoXchange bei der Strömungssimulation innerhalb eines Klassenraums für eine 33% bessere Luftqualität wie vom Bundesumweltamt gefordert – hier die wichtigsten Auszüge aus dem Bericht:
• Die Atemluftverteilung zeigt, dass eine indirekte Infektion durch eine Aufkonzentrierung der Aerosole durch die hohe Luftwechselrate unwahrscheinlicher wird.
• Die CO2-Konzentration liegen unter 670 ppm im Schnitt und sind auch nach EN 16798-1 als Kategorie I einzuordnen. Dementsprechend wird der vom Umweltbundesamt angesetzte Richtwert von 1000 ppm unterschritten.
• Unter Berücksichtigung der angesetzten Randbedingungen zur Atmung, Heizung und Lüftung zeigt sich, dass das System eine gute Luftqualität herstellt und dabei keine Unbehaglichkeit hervorruft.
Den 6-seitigen TÜV-Bericht können Sie hier downloaden!

Sie bekommen: Ein hochgradig effektives Lüftungssystem* mit überragendem TÜV-Ergebnis** zum günstigen Preis***. Noch Fragen? Gerne anrufen: 069 - 3803530

*Potentiell Corona-belastete Luft wird aus dem Klassenraum mittels geschlitzter Abluftrohre abgesaugt, optional vorgewärmte Frischluft strömt, technisch geregelt, hinein.
**AtmoXchange sorgt bei der Strömungssimulation innerhalb eines Klassenraums für eine weit bessere Luftqualität wie vom Bundesumweltamt gefordert – den TÜV-Bericht können Sie hier downloaden!
***Mailen Sie uns bitte im Kontaktformular die Maße (Länge x Breite x Höhe) der auszustattenden Klassenräume, wir nennen Ihnen umgehend eine Preisrichtlinie. Die Montage erfolgt ohne Eingriff in die Bausubstanz, es fallen keine Wartungskosten an – denn AtmoXchange arbeitet ohne Filter.

Detailaufnahmen von einem installierten AtmoXchange Lüftungssystem

AtmoXchange: Funktioniert wie ein Staubsauger – nur von oben

AtmoXchange basiert auf einer innovativen Idee des Mainzer Max-Planck-Instituts für Chemie. Es sorgt für technisch-soliden Luftaustausch in Innenräumen – und damit für mehr Sicherheit in der Schule und im Büro.

Einsatzerprobt:

AtmoXchange wurde u. a. bereits in der Goetheschule Rüsselsheim, der Grundschule Gauting, der Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik, Hochschule München, installiert.

Wirkungsstark:

AtmoXchange sorgt bei der TÜV-Strömungssimulation innerhalb eines Klassenraums für eine weit bessere Luftqualität wie vom Bundesumweltamt gefordert.

Faktengeladen:

Weitere wichtige Infos – Berichte, Dokumente, Fragebögen und Checklisten – können Sie hier kostenlos downloaden.

Luftaustausch über Deckensauger und thermischem Effekt

Wie funktioniert das Luftaustausch-Deckensystem?

Ausgestoßene Aerosole, die ggf. mit Coronaviren belastet sind, werden mit Deckenhauben nach oben angesaugt und nach außen abgeführt, bevor eine Ausbreitung im Raum stattfinden kann. Der geführte Strömungsverlauf wird durch den thermischen Effekt unterstützt.

  • Technisch einfacher Einbau, ohne Eingriff in Bausubstanz
    Ein sicherheitstechnisch geprüfter Ventilator wird fest in einem Fensterrahmen verankert. Die Raumluftumschlagshäufigkeit ist durch die (Abluft-)Ventilation individuell steuerbar. Zuluft erfolgt durch eine weitere Belüftungsklappe, wenn gewünscht mit Frischluft-Vorwärmung.
  • Kein Wartungsvertrag, kein Filterwechsel, geringe Betriebskosten 
    AtmoXchange ist effektiv in der Wirkung, günstig in der Anschaffungsinvestition und vorbildlich bei den Folgekosten. Das System kann wie jede gute Be- und Entlüftungsanlage nach der Installation beliebig hoch- und runtergefahren werden – ohne Wartungsvertrag oder Filterwechsel, beides braucht das System nämlich nicht.

Jetzt durchstarten: Gebäudebestand vollumfänglich checken, Ausschreibungstext anfordern

Fragenkatalog zur Gebäudebestandserfassung

Der ultimative Fragenkatalog zur Gebäudebestandserfassung mit den 31 wichtigsten Fragen (Besonderheiten im Raum, Verkabelung/ Beleuchtung Decke, Deckenbeschaffenheit, etc.) zu Ihren Klassenräumen – hier downloaden

Ausschreibungstext / Leistungsverzeichnis

Verbindliches Leistungsverzeichnis mit den verwendeten AtmoXchange Komponenten, um Planung, Ausschreibung, Anschaffung, Einbau eines geeigneten Abluftsystems erfolgreich zu realisieren – hier downloaden

Endlich: Die sichere Komplettlösung für Kitas, Klassenzimmer, Büroräume

Wie lange die Covid-Pandemie mit Ihren Varianten die Welt noch in Atem hält weiß kein Mensch. Mit AtmoXchange gibt es jetzt eine effektive Antwort auf diese latente Bedrohung. Das Komplettsystem beinhaltet sämtliche Materialien, also alle Rohre, Fittings, Außenlüfter, Aufhängung und die professionelle Montage bei Ihnen vor Ort. Sicherheit inklusive, denn die Komponenten sind CE-zertifiziert und brandschutzsicher. Weitere sicherheitsrelevante Zulassungen sind beauftragt – willkommen zurück in der weitgehenden Normalität.

Geregelter Luftaustausch – technisch solide und sicher

Die Vorteile von AtmoXchange auf einen Blick:

AtmoXchange ist kostengünstig. Genutzt werden vorhandene Komponenten und leicht verbaubare Materialien. Das System ist wartungsarm, ohne jeglichen Filteraustausch.

AtmoXchange ist wirkungsstark. Die Luft wird wirksam abgesaugt und durch sauerstoffreiche, rund 90 % bessere Frischluft ersetzt. Alternative Filtersysteme reinigen nur die alte Luft.

AtmoXchange ist energieeffizient. Weil der Außenventilator nur wenig Strom verbraucht und die von außen zugeführte Frischluft vorgewärmt werden kann.

AtmoXchange ist einfach. Das System ist mit minimalem Aufwand einbaubar – ohne Eingriff in die Bausubstanz, mithilfe eines Einsatzes zum Arretieren im Fenster.

AtmoXchange ist sicher. Weil der Brandschutz schon mitgedacht ist, die Komponenten CE-zertifiziert und weitere Zulassungen schon auf dem Weg sind.

Kontaktformular

Mailen Sie uns hier die Raummaße der auszustattenden Klassenräume (Länge x Breite x Höhe), wir nennen Ihnen umgehend eine Preisrichtlinie.

Fordern Sie gerne Gutachten, Stellungnahmen, Bewertungen von unabhängigen Instituten und Ingenieurbüros an und lassen Sie sich von AtmoXchange überzeugen!